Navigation
Malteser in der Lippestadt Dorsten

Malteser bildeten 2016 über 25.000 Menschen aus

20.01.2017

Seit über 60 Jahren bilden die Malteser im Bistum Münster die Bevölkerung rund um das Thema Erste Hilfe und Pflege aus. Was im Herbst 1953 in Haltern am See mit einem Erste-Hilfe-Kurs für zwölf Personen begann, endete 2016 mit über 25.000 Teilnehmern - verteilt über das gesamte Malteser-Kursangebot. "Und der Trend hält an", so Diözesanausbildungsreferent Ralf Walbaum. "Im Vergleich zum Vorjahr haben wir allein in Erster Hilfe 1500 Teilnehmer mehr ausgebildet".

Das Kursspektrum reichte dabei von A wie "Abenteuer Helfen" für Kinder ab vier Jahren bis Z wie "zielgruppenspezifische Aus- und Fortbildungen". Ausschlaggebend für diese deutliche Steigerung der Teilnehmerzahlen, so Walbaum, sei sicher weiterhin die Verkürzung der Ausbildungszeiten in der Erste-Hilfe-Ausbildung auf neun Stunden. "Die Verkürzung auf einen Tag scheint es Betrieben leichter zu machen, Teilnehmer für Betriebshelfer-Kurse freizustellen."

Auch im Bereich der sozialpflegerischen Ausbildungen verzeichnen die Malteser im Bistum Münster einen deutlichen Zuwachs. "Hier haben wir etwa 30 Prozent mehr Teilnehmer als noch im Vorjahr geschult", so Walbaum weiter. "Unsere Angebote sind mittlerweile sehr vielfältig und auch auf individuelle Bedürfnisse zugeschnitten." So richtet sich das sozialpflegerische Ausbildungsangebot der Malteser "Betreuungsassistent nach §87b, SGB XI"  aufgrund der zunehmenden Anzahl von demenziell veränderten Menschen in unserer Gesellschaft, speziell an Angehörige und Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Pflegeeinrichtungen. Zusätzlich gehören die Schwesternhelferinnen/Pflegediensthelfer-Ausbildung als Grundqualifikation in der Pflege, die Behandlungspflege der Leistungsgruppen 1 und 2 und spezielle Pflegefortbildungen zum Portfolio der Malteser.

Trotz dieser erfreulichen Entwicklung könnte die Anzahl der ausgebildeten Personen noch viel größer sein. So raten die Malteser, spätestens alle zwei Jahre die Erste-Hilfe-Kenntnisse in einem Kurs aufzufrischen. Infos : www.malteser-kurse.de

Weitere Informationen