Navigation
Malteser in der Lippestadt Dorsten

Hospizdienst

Caritas-Logo

Ambulanter Hospizdienst in Dorsten

Malteser-Logo

Der Begriff Hospiz stammt aus dem lateinischen und bedeutet Herberge. Im Mittelalter fanden Kranke, Pilger ( Pilgerheime ), Fremde und Bedürftige in Hospizen eine Herberge.

Dem seligen Gerhard wurde von den Benidiktinern die Leitung des Hospizes in Jerusalem anvertraut. Schon vor dem ersten Kreuzzug lebte und wirkte er im heiligen Land. Er betreute die kranken Pilger die nach Jerusalem kamen.

Aus dieser Fürsorge für die Kranken in den Hospizen entstand die Bruderschaft des heiligen Johannes des Täufers, der spätere Malteser ( Johanniter- ) Orden.

Damals wie heute steht der Mensch im Mittelpunkt der Hospizarbeit.

Da die Dienste des Hospizdienstes für alle Betroffenen kostenlos sind, trägt er sich aus Spenden. Jede auch noch so kleine Spende unterstützt diese Arbeit, trägt dazu bei, dass sterbenskranke Menschen und ihre Angehörigen in ihrer schwierigen Situation Hilfe erfahren können.

Hospiz-Taler


Volksbank Dorsten IBAN DE55 4266 2320 0165 5551 00
Sparkasse Vest IBAN DE59 4265 0150 0011 1010 29

Falls Sie weitere Informationen benötigen oder Fragen an uns haben, sprechen Sie uns an, egal ob per E-Mail oder telefonisch.

Weitere Informationen